Use Case Druckluftprozess digitalisieren

Sensoren werden über ein Gateway mit der der Cloud verbunden.

https://www.mader.eu/loesungen/druckluft-digitalisieren/druckluft-40

Als Hersteller oder Lieferant können Sie die Remote-Überwachung als Service anbieten.

https://www.mader.eu/loesungen/druckluft-digitalisieren/remote-service-fuer-druckluftstationen-jetzt-einstiegspaket

Grafik: Mader

LOOXR Software

https://www.looxr.de/druckluft40/

Das LOOXR Portal können folgende Funktionen im Bereich Druckluft herstellerunabhängig digitalisiert und als Service angeboten werden.

  • Condition Monitoring
  • Predictive Maintenance
  • Pay per Use
  • Energiemanagement
  • Leckagenmanagement
  • Analytics
  • Simulation
LOOXR

Weitere Lösungen

Auch andere Hersteller bieten digitale Lösungen an. In der Regel kann man dort aber die Software nicht unabhängig vom eingesetzten Produkt verwenden.

https://www.atlascopco.com/de-de/compressors/service/efficiency/smartlink

Keser bietet sogar komplett Druckluft as a Service an.

https://ch.kaeser.com/de/unternehmen/ueber-uns/industrie-4-0-iiot/

Use Case Leckagemanagement

Die digitale Lösung macht den Dienstleistungsprozess beim Kunden transparent und effizient. Gleichzeitig ermöglicht die Lösung eine wirtschaftlich und ökologisch sinnvolle und effektive Beseitigung der Leckagen.

https://www.plattform-i40.de/PI40/Redaktion/DE/Anwendungsbeispiele/446-mader/beitrag-mader-leckagemanagement.html

https://www.mader.eu/loesungen/maximale-energieeffizienz-erreichen/leckageortung

Looxr Software

https://www.looxr.de/leckagemanagement/

Die Leckagen werden mit QR Codes versehen und mit der App fotografiert und somit dokumentiert.

Der Kunde kann die Leckagen sogar selber dokumentieren.

Bluetooth Druck- und Temperatursensor

https://www.mader.eu/loesungen/druckluft-digitalisieren/spt-blue-bluetooth-druck-und-temperatur-sensor

Kommentar verfassen